VHS-Logo
GesellschaftBerufSprachenGesundheitKulturSpezial

Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
 
Gesellschaft, Politik, Zeitgeschehen
nach oben
1013
Der Kommunismus in seinem Zeitalter: Öffentliche Führung zur Ausstellung
 
Termin:
Mi.,05.07., 18:30

ELBEFORUM, Von-Humboldt-Platz 5, Brunsbüttel

2 U-Std.
Gebühr: 3,00 €
VHS-Mitgl. 3,00 €
Eine "Führung" im klassischen Sinne ist dies nicht, denn bei einer Plakatausstellung, die von einer Abfolge von Bildern und Texten lebt, bietet sich dieses klassische Format nicht an. Stattdessen wird den Besucherinnen und Besuchern Gelegenheit gegeben, die Ausstellung zunächst selbst anzuschauen. Bringen Sie nach Möglichkeit Ihre internetfähigen Smartphones mit, damit Sie auch die zusätzlichen Informationen abrufen können!
Anschließend setzt sich die Gruppe mit unserem Politikwissenschaftler Dirck Boerma zusammen, der bei einer Tasse Kaffee einzelne Aspekte herausstellt, Fragen beantwortet und mit den Gästen diskutiert. Auf Wunsch wird auch die Fotoausstellung besichtigt.

höchstens 15 Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen.

Ausnahmsweise bitten wir in diesem Fall um Ihre Anmeldung bis zum 28.06., da für eine Diskussion eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen zusammenkommen muss und andererseits höchstens 15 Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.
nach oben
1000
Politischer Club
 
Dr. Elke Schmidt-Wessel
Johannes Wöllfert

4 geplante Termine:

Di.,19.09., 19:00 - 21:00
Di.,24.10., 19:00 - 21:00
Di.,14.11., 19:00 - 21:00
Di.,05.12., 19:00 - 21:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Schon immer verstehen sich Volkshochschulen als Ort der neutralen Auseinandersetzung mit politischen Themen. Seit zweieinhalb Jahren haben wir dafür unseren "Politischen Club". Er trifft sich etwa einmal im Monat dienstags im Heimatmuseum am alten Marktgeviert in Brunsbüttel-Ort, um Fragestellungen aus allen Politikbereichen im engeren und weiteren Sinne aufzugreifen, von allen Seiten, auch in ihren historischen Bezügen, zu beleuchten und - durchaus kontrovers - zu diskutieren.

Meist erfolgt die Einführung in das jeweilige Thema durch die Gastgeber oder einen der Teilnehmenden selbst; in Einzelfällen kann es auch eine Themeneinführung durch einen extern eingeladenen Referenten geben. Die Teilnahme setzt kein spezielles Vorwissen voraus. Eine "Clubmitgliedschaft" ist nicht erforderlich: Wer kommt, kommt... aber wir freuen uns natürlich, wenn sich Teilnehmende aktiv mit Themenvorschlägen und eigenen Beiträgen an der Gestaltung der Clubabende beteiligen.

Die Volkshochschule als Veranstalterin ist parteipolitisch und weltanschaulich neutral. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer vertritt ihre/seine eigene Meinung.

Wir nehmen keinen Eintritt und keine Teilnahmegebühr, freuen uns aber über einen kleinen Obolus in die Spendenkasse des Heimatmuseums.
Die Termine im Herbstsemester jeweils dienstags: 26.09., 24.10., 14.11. und 05.12.2017.
nach oben
1230
Weltreise durch Wohnzimmer: Algerien (nur für Frauen)
 
Termin:
So.,05.11., 13:30

Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

2 U-Std.
Gebühr: 10,00 €
VHS-Mitgl. 10,00 €
Für Menschen, die zu Hause die Welt entdecken möchten

Bei der Weltreise durch Wohnzimmer öffnen Menschen, die nicht hier geboren sind, für zwei Stunden ihr Wohnzimmer und erzählen von ihrem Herkunftsland - von Sitten und Gebräuchen, von Festen, von ihrem Alltag und ihrer Familie. Hierbei spricht man nicht übereinander, sondern miteinander. Alle "Reisenden" erhalten einen Pass, der dann vom Gastgeber des jeweiligen Landes einen Stempel erhält.

Angemeldete Teilnehmer erhalten die genaue Adresse des Gastgebers sowie die genaue Uhrzeit nach der Anmeldung. Sofern kein anderer Ort angegeben wird, finden die "Reisen" in Brunsbüttel statt.

Teffpunkt und genaue Uhrzeiten erfragen Sie bitte bei der VHS.
Eine vorherige Anmeldung über die VSH ist jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung erforderlich!
nach oben
1231
Weltreise durch Wohnzimmer: Kosovo
 
Termin:
Mo.,20.11.,

Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

2 U-Std.
Gebühr: 10,00 €
VHS-Mitgl. 10,00 €
Für Menschen, die zu Hause die Welt entdecken möchten

Bei der Weltreise durch Wohnzimmer öffnen Menschen, die nicht hier geboren sind, für zwei Stunden ihr Wohnzimmer und erzählen von ihrem Herkunftsland - von Sitten und Gebräuchen, von Festen, von ihrem Alltag und ihrer Familie. Hierbei spricht man nicht übereinander, sondern miteinander. Alle "Reisenden" erhalten einen Pass, der dann vom Gastgeber des jeweiligen Landes einen Stempel erhält.

Angemeldete Teilnehmer erhalten die genaue Adresse des Gastgebers sowie die genaue Uhrzeit nach der Anmeldung. Sofern kein anderer Ort angegeben wird, finden die "Reisen" in Brunsbüttel statt.

Teffpunkt und genaue Uhrzeiten erfragen Sie bitte bei der VHS.
Eine vorherige Anmeldung über die VSH ist jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung erforderlich!
nach oben
5762
Begegnungen
 
5 geplante Termine:

Fr.,08.09., 15:00 - 17:00
Fr.,13.10., 15:00 - 17:00
Fr.,10.11., 15:00 - 17:00
Fr.,08.12., 15:00 - 17:00
Fr.,12.01.2018,
15:00 - 17:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Gebühr: 0,00 €
Gesprächskreis für Einheimische und Zuwanderer
Sich kennenlernen, miteinander im Gespräch bleiben und ab und an gemeinsam etwas unternehmen, das ist wichtig für ein gutes Miteinander von Menschen mit unterschiedlicher "Heimat". Auch mal "in fremde Töpfe schauen", also ein gemeinsames Kochen zu veranstalten, gehört dazu.
Die Gruppe ist offen für interessierte Teilnehmerinnen und wird unterstützt durch den Arbeitskreis Sozialdemokratischer Frauen (ASF).

gebührenfrei
nach oben
6011
New Games - Erlebnispädagogik
 
Sabrina Kita

10 U-Std.
Gebühr: 40,00 €
VHS-Mitgl. 40,00 €
Workshop zur Erlebnispädagogik
Diese Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten, Grundschulen und weiterführenden Schulen. Sie behandelt das Thema der Entwicklung sozialer Kompetenzen im Umgang miteinander und in der Umwelt sowie die Entwicklung der Persönlichkeit durch angeleitete Spiele "New Games". Die Kombination aus fundierten Theorieeinheiten und vielen praktischen Übungen gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren, und gibt Sicherheit, das Gelernte in der Praxis umzusetzen.

Bei Interesse melden Sie sich bei der VHS-Geschäftsstelle. Erst bei ausreichender Teilnehmerzahl
kann ein Termin vereinbart werden.