Kursprogramm / Technischer Betriebswirt
Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in - Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Sie sind schon Meister/in, Techn. Fachwirt/in, Staatlich geprüfte/r Techniker/in oder Ingenieur/in und möchten Ihre technischen Kenntnisse um fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen erweitern, um sich für eine Führungsaufgabe zu qualifizieren? Werden Sie Technische/r Betriebswirt/in!
Dieser höchstwertige IHK-Abschluss vermittelt praxisrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten aus allen Bereichen der Betriebswirtschaft, die zum Bestehen der folgenden Prüfungen befähigen:

Prüfungsteil 1: Grundlagen wirtschaftlichen Handelns und betrieblicher Leistungsprozess mit folgenden 4 Klausuren im Herbst 2019
- Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre
- Rechnungswesen (Bilanzen, Kostenrechnung, Steuern)
- Finanzierung und Investition
- Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft inkl. Logistik

Prüfungsteil 2: Management und Führung mit 3 situationsbezogenen Aufgaben im Frühjahr 2020 aus folgenden Bereichen:
- Organisation und Unternehmensführung
- Personalmanagement
- Informations- und Kommunikationstechniken

Prüfungsteil 3: Projektarbeit und Fachgespräch

Teile des Unterrichts werden gemeinsam mit den Wirtschaftsfachwirten (Kurs Nr. 2630) durchgeführt.
2680
Termin:
Mo.,22.10., 18:00

VHS, 1. Stock, Raum 12

620 U-Std.
Gebühr: 0,00 €
Gebühr: 3,626,00 € in 25 Raten à 145,00 €
zzgl. Material 2 x 130,00 € und IHK-Prüfungsgebühr

Nutzen Sie unsere Beratung! Wichtig: Meister-Bafög kann auch gewährt werden, wenn bereits Leistungen für einen vorweg
absolvierten Fortbildungsabschluss in Anspruch genommen worden sind!
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönlicher Ansprechpartner
für die Bereiche Kommunikation, Ausbildereignung, Industriemeister,  Wirtschaft und kaufmännische Praxis, Technischer Betriebswirt und Wirtschaftsfachwirt:

Claussen

Werner Claussen