Aktuelles

Diese Kurse beginnen demnächst:

Der Kanalbau und die daraus resultierenden Veränderungen in Brunsbüttelkoog
Vortrag

Im Vortrag werden anhand von Plänen und Fotografien die Veränderungen, die sich durch den Kanalbau im damaligen Brunsbüttel-Eddelaker Koog ergeben haben, erläutert.
Besonders wird auf die Entstehung des ersten, ursprünglichen Beamtenviertels, der Koogstraße und der Südseite eingegangen. Durch den Kanalbau kam es hier zu einer Wohnungsnot, die sogar im Reichstag behandelt wurde. Die wichtigen Entwässerungsverhältnisse des Kooges werden ebenso angesprochen wie die Namensgebung von Straßen.
1260
Klaus Schlichting

Termin:
Do.,29.10., 19:00 - 20:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Gebühr: 6,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Krimi-Lesung "Tod am Nord-Ostsee-Kanal"
Krimi-Lesung zum Jubiläumsjahr

Im trägen Grau zog die Elbe Richtung Nordsee und
scherte sich nicht darum, was an diesem Morgen auf
der größten Baustelle des Reiches passierte.

Die Autorin Anja Marschall, die ganz in der Nähe von Brunsbüttel lebt, liest nicht nur aus ihrem Kriminalroman aus der Kaiserzeit vor, sondern erzählt zudem über ihre Recherchen und die Hintergründe zu diesem Buch und steht den Zuhörern Rede und Antwort. Anja Marschall initiierte den ersten Krimipreis für Schleswig-Holstein, ist Mitglied im Syndikat sowie Vizepräsidentin der Mörderischen Schwestern.
Brunsbüttel 1894: Als sich ein tödlicher Unfall auf der Baustelle des Nord-Ostsee-Kanals ereignet, wird Kriminalinspektor Hauke Sötje an die Elbe geschickt, um den Vorfall zu unter suchen. War es ein Unfall oder gar Sabotage am prestigeträchtigsten Bauprojekt der Welt, das schon bald von Kaiser Wilhelm II. höchstpersönlich eröffnet werden soll? Ein Attentäter und die hübsche Tochter des Unternehmers Jennings verwickeln Sötje in einen Fall, der nicht nur das Leben Wilhelms II., sondern das gesamte junge Kaiserreich bedroht...
1252
Anja Marschall

Termin:
Fr.,30.10., 19:00 - 20:30

VHS, 1. Stock, Raum 13

Gebühr: 0,00 €
Kartenvorverkauf ab 1. September 2020 bei der VHS! Die Buchhandlung Schopf wird einen Büchertisch anbieten.
Gebühr: 6 Euro Kartenvorverkauf, 8 Euro Abendkasse
Handlettering - die Kunst der schönen Buchstaben
- für Anfänger -

Vorab: Man braucht KEINE schöne Handschrift, um das Handlettering zu lernen, aber Geduld und etwas zeichnerisches Geschick sind sehr hilfreich!
An vier Abenden lernen Sie viel Wissenswertes über die verschiedenen Schriftstile, aber auch über Stifte und Papier. Wir werden verschiedene Alphabete erarbeiten und erste Letterings gestalten. Dabei könnte auch das ein oder andere ganz besondere Weihnachtsgeschenk entstehen... Vorkenntnisse sind nicht nötig für diesen Kurs. Der Kurs richtet sich ausdrücklich an Erwachsene. Sie erhalten ein großes Materialpaket, mit dem Sie zu Hause weiterarbeiten können. Hierfür werden am ersten Abend 20 Euro von jedem Teilnehmer eingesammelt.
5392
Alexandra Röpnack

4 geplante Termine:

Fr.,30.10., 17:00 - 19:00
Fr.,06.11., 17:00 - 19:00
Fr.,13.11., 17:00 - 19:00
Fr.,20.11., 17:00 - 19:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

10,60 U-Std.
Gebühr: 30,45 €
VHS-Mitgl. 28,85 €
GestaffelteGebühr: 7 TN 34,80 € / 33,00 €, 6 TN 40,60 €/ 38,50 €
zzgl. 20,00 € Materialkosten, bar bei der Kursleitung zu zahlen.
Anmeldeschlus: 23.10.2020 - Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn!
Pilzseminar I - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze stehen im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zu Hause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Daher geht es im Anschluss an die Exkursion in die VHS Brunsbüttel, wo alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt; daher ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift.
Maximale Teilnehmerzahl: jeweils 14 Personen.
1522
Thomas Pruß

Termin:
Sa.,31.10., 10:00 - 15:00

VHS, Raum Erdgeschoss rechts

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht und Anmeldeschluss: 20.10.2020
Treffpunkt: in Kuden an der "alten Schule" in der Lindenstraße
Fotografie mit der digitalen Kamera
Einführung für Anwender mit PC-Grundkenntnissen

Besitzen Sie eine digitale Spiegelreflexkamera oder digitale spiegellose Systemkamera und würden gern professioneller damit umgehen und bessere Fotos machen? Wenn Sie die Grundfunktionen Ihrer Kamera bereits kennen, dann ist dieser Workshop genau richtig für Sie.
Themen:
- Die Grundlagen der Fotografie - Was ist wirklich wichtig?
- Der Umgang mit der Systemkamera
- Fotografie in der Praxis - wie entsteht ein gutes Bild?
- Bildbearbeitung - wie entsteht ein perfektes Bild?
Bitte mitbringen: Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und natürlich Wechselobjektiv(e), volle Akkus, leere Speicherkarten und möglichst die Bedienungsanleitungen.
5150
Harald Rothe

Termin:
Sa.,31.10., 09:30 - 16:30

VHS, 1. Stock, Raum 12

Gebühr: 39,90 €
VHS-Mitgl. 38,00 €
Staffelpreise: 7 TN 45,60 €/43,45 €, 6 TN 51,30 €/48,90 €, 5 TN: 57,00 € / 54,30 €
Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn!
Spielenachmittag - Aufgemerkt! Immer am ersten Sonntag im Monat
Keine Lust auf Sofa? Komm spielen!
Wir packen die Brettspiele aus.

Der ultimative Klassiker am Sonntagnachmittag für alle Altersstufen! Eigene Spiele sind willkommen und der Kaffee ist heiß.
5812
Termin:
So.,01.11., 15:00 - 18:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

Spielenachmittag - immer am ersten Sonntag im Monat
Maximal 14 Personen - Anmeldung über mail@museum-brunsbuettel.de per Telefon unter 04852/7212
Heizen & Klimaschutz - wie teuer wird es für mich?
Kurs mit Digital-Backup Nah- oder Fernwärme, Öl oder Gas oder doch Pellets? Müssen Öl- und Gasheizungen sowieso nicht bald raus? Es ist nicht ganz einfach, den Durchblick in Sachen Energieträger zu behalten. Gerade jetzt, wo das Stichwort Klimaschutz in dem Bereich der Wärmeversorgung so präsent ist. Macht das für mich nun alles teurer? Wir klären Ihre Fragen zu Energieträgern, Kostenberechnungen nach dem Klimaschutzpaket und den Systemen in der Praxis.
Im 2. Teil des Vortrages wird aufgezeigt, welche Technik zur Auswahl steht und was beim Austausch zu beachten ist.
Der Vortrag ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holsteins kostenfrei.
1040
Tom Janneck

Termin:
Mi.,04.11., 18:30 - 20:00

VHS, 1. Stock, Raum 12

Anmeldung zwingend erforderlich bis zum 28. Oktober 2020
Ein Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und des Projekts "Verbraucher in der Energiewende"
Lars-Erik Wahlberg - Kunst-Date
Nur für Erwachsene! Die Lütten haben heute Netflix.

Ein interaktives Kunsterlebnis in zwangloser Atmosphäre. Vorkenntnisse sind absolut unnötig, wenn nicht gar hinderlich. Ein Date, bei dem jede Blamage von vorherein ausgeschlossen ist. Wer wünscht sich das nicht? Und was wäre ein sinnliches Date ohne ein Glas Wein und anregende Gespräche? Eben. Eine halbe Sache. Und so etwas machen wir nicht.
5728
Jan Thorleiv Bunsen

Termin:
Mi.,04.11., 18:00

Stadtgalerie im ELBEFORUM, Von-Humboldt-Platz 5, Brunsbüttel

Gebühr: 0,00 €
Vernetzung verschiedener Sektoren über das Multitalent Strom
Kurs mit Digital-Backup Teil 3 der vierteiligen Reihe "Energiewende und Stromnetzausbau"

2019 lag der Anteil Erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bereits bei 42,1%. Der Gesamtstrombedarf macht jedoch nur etwa 20 Prozent des gesamtgesellschaftlichen Energiebedarfs aus. Zur Erreichung der Klimaschutzziele ist die Dekarbonisierung, also der Verzicht auf fossile Energiequellen, auch in den Sektoren Wärme und Verkehr umzusetzen. Wie durch die intelligente Vernetzung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr mehr Erneuerbare Energien für Wärme und Verkehr nutzbar gemacht werden können, sind Themenschwerpunkte des dritten Blocks der Veranstaltungsreihe. Hierzu zählt u.a. die Herstellung von grünem Wasserstoff aus Windenergie.
1052
Julia Wachweger

Termin:
Do.,05.11., 18:30 - 20:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Anmeldung zwingend erforderlich bis zum 30. Oktober 2020
gebührenfrei
Drucken in 3D - ist das was für mich?
Kurs mit Digital-Backup Informationsgelegenheit für alle, die (noch) keinen 3D-Drucker besitzen

Wenn es etwas nicht zu kaufen gibt, druckt man es sich einfach selbst. Das klingt gut, aber ist das wirklich so einfach?
- Was kann ein 3D-Drucker - und was nicht?
- Reicht ein einfaches, preisgünstiges Gerät, und was kann ein teureres Gerät besser?
- Wie kommt man an die Druckvorlagen, was gibt es im Internet und was muss man selbst machen?
- Selbst machen? Wie, mit welcher Software?
Wir wollen versuchen, diese und andere Fragen rund um den 3D-Druck zu beantworten, und natürlich können Sie dem 3D-Drucker der VHS bei der Arbeit zusehen.
2930
Frank Wessel

Termin:
Sa.,07.11., 09:30 - 12:00

VHS, 1. Stock, Raum 17

Gebühr: 21,00 €
VHS-Mitgl. 19,00 €

Alles andere finden Sie in der Navigation unter "Kursprogramm" oder mit der Suchfunktion.

Bei Unklarheiten rufen Sie uns bitte an unter (04852) 51222.

 

Bitte beachten Sie unbedingt unser Hygienekonzept! Hier die Kurzfassung zum Download als PDF.

 

Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
IBAN DE86 2225 0020 0053 0025 36
BIC NOLADE21WHO

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Mo: 08:30-11:30 Uhr
Di: 08:30-11:30, 14:30-17:30 Uhr
Do: 08:30-11:30, 14:30-16:30 Uhr
Fr: 08:30-11:30 Uhr
 
 
Die VHS Brunsbüttel e.V. betreibt
 
das ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
 
die STADTGALERIE BRUNSBÜTTEL
Stadtgalerie Brunsbüttel
 
 
das Heimatmuseum Brunsbüttel
Heimatmuseum Brunsbüttel
 
 
die Brunsbütteler Gästeführungen
Gästeführungen in Brunsbüttel
 
 
das Kanalmuseum ATRIUM
Kanalmuseum Atrium
 
 
Kulturknotenpunkt Meldorf / Brunsbüttel
Kulturknotenpunkt Meldorf / Brunsbüttel