Kursprogramm / Umwelt und Technik
Einige Fotos aus zum Kurs "Astronomie - Faszination unendlicher Welten" finden Sie hier.

 

Astronomie - Faszination unendlicher Welten
Faszination unendlicher Weiten und fremder Welten

Von jeher fasziniert der funkelnde Sternenhimmel die Menschen. Bereits seit der Steinzeit entwickelt sich die Astronomie, die Wissenschaft von den Gestirnen - begonnen mit freiäugigen Beobachtungen und seit Beginn der Neuzeit mittels immer weiter verfeinerter Messgeräte. In diesem Kurs werden anhand von Modellen, Himmelsgloben, Sternenkarten und anderen Hilfsmitteln die verschiedenen Objekte und Kräfte im Weltall, astronomische Phänomene und Forschungsergebnisse zur Entstehung und zum Aufbau des Universums verständlich behandelt und, wo möglich, auch optisch mit Fernglas, Spektiv oder Teleskop nahegebracht.

Der Kurs wendet sich gleichermaßen an Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse - Neugier und Wissensdurst genügen!
1510
Rolf Sökefeld

7 geplante Termine:

Mi.,31.01., 20:00 - 21:30
Mi.,07.02., 20:00 - 21:30
Mi.,21.02., 20:00 - 21:30
Mi.,28.02., 20:00 - 21:30
Mi.,07.03., 20:00 - 21:30
Mi.,21.03., 20:00 - 21:30
usw. ...

Gemeinschaftsschule Brunsbüttel, Klassenraum

16 U-Std.
Gebühr: 41,60 €
VHS-Mitgl. 38,40 €
meist 14-täglich
Ein Tier kommt ins Haus
Welches Tier passt zu mir? Info-Vortrag

Fisch oder Wellensittich? Meerschweinchen oder Kaninchen? Hund oder Katze? Ein Haustier zu pflegen und sich vertraut zu machen ist vielen Menschen Freude und Bedürfnis. Allerdings ist nicht jeder tierische Gefährte mit der individuellen Lebenssituation vereinbar. Vieles will bedacht werden, damit das Tier nicht leidet und der Mensch nicht überfordert wird: Artgerechte Unterbringung, Ernährung und Pflegeaufwand, spezielle Bedürfnisse des Tieres und die Eigenarten bestimmter Tierarten sollte man vor der Anschaffung kennen. Eine Rolle bei der Anschaffungsentscheidung spielen natürlich auch die einmaligen und laufenden Kosten, die persönlichen Einschränkungen des Tierhalters - häufige Frage: Wohin mit dem Tier bei Urlaub und eigener Krankheit - und die Lebenserwartung (nicht nur des Tieres). Die beiden tiererfahrenen Dozentinnen gehen auf die meist verbreiteten Haustiere ein; Insekten, Reptilien und Exoten werden (diesmal) keine Rolle spielen.
1520
Kirsten Krömeke
Sabine Schmidt-Klueß

Termin:
Mi.,21.02., 19:00 - 21:00

VHS, 1. Stock, Raum 12

3 U-Std.
Gebühr: 8,00 €
VHS-Mitgl. 7,00 €
Ich möchte einen Hund!
Welcher Hund passt zu mir? Info-Vortrag

Rassehund oder Promenadenmischung? Rüde oder Hündin? Welpe oder ausgewachsenes Tier aus dem Heim? Der allererste Hund wirft viele Fragen auf, aber auch erfahrene Hundefreunde haben oft Schwierigkeiten, diese Fragen für sich zu beantworten. Dabei kann eine falsche Entscheidung sowohl den Hund als auch den Hundehalter unglücklich machen, etwa wenn der Bewegungsdrang des Hundes oder seine Gutmütigkeit im Umgang mit Kindern und Briefträgern unterschätzt wurden. Auch bei der Erziehbarkeit des Hundes gibt es rassebedingte und individuelle Unterschiede, und manche Rassen neigen zu bestimmten Krankheiten oder weisen angezüchtete Probleme auf, über die man besser vorher Bescheid wissen sollte. Hundezüchterin Kirsten Krömeke und Hundeführerin Sabine Schmidt-Klueß, beide natürlich selbst Hundebesitzerinnen, erklären, worauf es bei der Auswahl ankommt, und geben Tipps für die Anfangszeit mit dem neuen Mitbewohner.
1521
Sabine Schmidt-Klueß

Termin:
Mi.,07.03., 19:00 - 21:00

VHS, 1. Stock, Raum 18

3 U-Std.
Gebühr: 8,00 €
VHS-Mitgl. 7,00 €
Imkern-ein Hobby und Beruf von Bedeutung
in Kooperation mit dem Imkerverband Dithmarschen-Süd

An diesem Abend erfahren Sie das Wichtigste über die Imkerei und Bedeutung der Bienen als weltweit wichtigstes Nutztier. Denn Bienen sind nicht nur Honigproduzenten; ohne sie als Bestäuber könnten wichtige Nahrungsmittel kaum produziert werden. Aktuell sind viele Bienenvölker bedroht, auch wenn der Milbenbefall immer besser verhindert werden kann. In Städten finden immer mehr Menschen Interesse an Bienen.
1530
Peter Spreckels

Termin:
Mi.,21.03., 18:30 - 20:00

Heimatmuseum, Markt 4, Brunsbüttel

2 U-Std.
Gebühr: 6,00 €
VHS-Mitgl. 5,00 €
In Kooperation mit dem Imkerverband Dithmarschen-Süd
Motorsägen-Sachkundenachweis
Dieser Kurs vermittelt die Theorie und Praxis der Motorsägennutzung und führt zum erforderlichen Sachkundenachweis. Bitte persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzstiefel, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose) und Personalausweis (Mindestalter 18 Jahre) sowie, wenn vorhanden, Motorsäge mitbringen.
Bitte denken Sie an eine persönliche Tagesverpflegung.
1540
Christof Vetter
Kreis Dithmarschen

Termin:
Sa.,24.03., 09:00 - 17:00

Forst Gudendorf

10 U-Std.
Gebühr: 75,00 €
VHS-Mitgl. 75,00 €
Rücktrittsrecht bis 2 Wochen vor Beginn!
Fachgerechter Gehölzschnitt-Grundlagen
Dieser Kurs vermittelt an zwei Abenden die Grundkenntnisse und -fertigkeiten des sachgerechten Schneidens von Gehölzen im Garten. Dabei geht es um eine pflanzentypische Formgebung, Steigerung der Vitalität, Blühfreudigkeit und Fruchtbildung. Der dritte Termin wird für praktische Vorführungen und Übungen genutzt.
1550
Heinz Nickisch

3 geplante Termine:

Mi.,14.02., 19:00 - 21:15
Mi.,21.02., 19:00 - 21:15
Mi.,28.02., 19:00 - 21:15

VHS, 1. Stock, Raum 18

9 U-Std.
Gebühr: 25,70 €
VHS-Mitgl. 24,30 €
Rücktrittsrecht bis 2 Wochen vor Beginn.
Gehölzschnitt Auffrischungskurs
Wer den Grundlagenkurs zum Gehölzschnitt in der Vergangenheit bereits besucht hat, erhält die Möglichkeit, erst am zweiten Abend in Kurs 1550 "einzusteigen" und auf diese Weise eine komprimierte Wiederholung zum fachgerechten Schnitt von Gehölzen zu erhalten. Mit Anwendung des aufgefrischten Wissens können Ihre Pflanzen gekräftigt und in die Umgebung eingepasst wachsen, blühen und Früchte tragen. Der Gartentermin wird in einem Privatgarten stattfinden und setzt den Schwerpunkt auf die Praxis des Gehölzschnitts.
1551
Heinz Nickisch

2 geplante Termine:

Mi.,14.02., 19:00 - 21:15
Sa.,17.02., 19:00 - 21:15

Raum wird bekannt gegeben

6 U-Std.
Gebühr: 17,40 €
VHS-Mitgl. 16,20 €
Rücktrittsrecht bis 2 Wochen vor Beginn.
Biologisch-geologische Watttour
Diese Exkursion vermittelt auf unterhaltsame Weise die interessantesten Besonderheiten zum Lebensraum Watt, seinen Lebewesen, ihrem Fressverhalten, den Bedingungen der Gezeiten und Aspekten des Küstenschutzes. Erläuterungen zu Geologie und Umweltschutz runden die Tour ab. Teilnehmende durchqueren Misch- und Sandwatt auf einem Rundkurs von etwa 4 km Länge. Angemessene Kleidung und Fernglas werden empfohlen. Soweit das Wetter es zulässt, ist es am besten, barfuß zu gehen - das Laufen in Gummistiefeln ist im Watt vor Friedrichskoog sehr anstrengend, und man bleibt leicht stecken. Sonnenschutz und Mütze sind empfohlen. Bei Gewitter, Nebel oder Sturm muss die Watttour leider ausfallen.
1555
Ingrid Austen

Termin:
So.,06.05., 10:00 - 12:00

Friedrichskoog-Spitze, Zugang zum Hauptstrand

3 U-Std.
Gebühr: 8,00 €
VHS-Mitgl. 3,00 €
ggf. buch-/bezahlbar vor Ort.
Rücktrittsrecht bis 2 Wochen vor Beginn!
Biologisch-geologische Watttour
Diese Exkursion vermittelt auf unterhaltsame Weise die interessantesten Besonderheiten zum Lebensraum Watt, seinen Lebewesen, ihrem Fressverhalten, den Bedingungen der Gezeiten und Aspekten des Küstenschutzes. Erläuterungen zu Geologie und Umweltschutz runden die Tour ab. Teilnehmende durchqueren Misch- und Sandwatt auf einem Rundkurs von etwa 4 km Länge. Angemessene Kleidung und Fernglas werden empfohlen. Soweit das Wetter es zulässt, ist es am besten, barfuß zu gehen - das Laufen in Gummistiefeln ist im Watt vor Friedrichskoog sehr anstrengend, und man bleibt leicht stecken. Sonnenschutz und Mütze sind empfohlen. Bei Gewitter, Nebel oder Sturm muss die Watttour leider ausfallen.
1556
Ingrid Austen

Termin:
So.,13.05., 10:00 - 12:00

Friedrichskoog-Spitze, Zugang zum Hauptstrand

3 U-Std.
Gebühr: 8,00 €
VHS-Mitgl. 3,00 €
ggf. buch-/bezahlbar vor Ort.
Rücktrittsrecht bis 2 Wochen vor Beginn!
Das Kinderlabor - Kinder erfahren Chemie
Im Kinderlabor machen Kinder in ungefährlichen Versuchen eigene Erfahrungen mit chemischen Prozessen. Jeweils kleine Gruppen erhalten betreute Anleitung, so dass sie schon etwas über Chemie erfahren, bevor das Fach in der Schule einsetzt. Vorrangig ist an die Klassen drei und vier der Grundschulen gedacht, doch gibt es auch ein Programm für ältere Kindergartenkinder.
Terminabsprachen: Herr Boie Witt, Sasol Brunsbüttel (04852) 392363.
6200
Team

Nur nach Vereinbarung! Lehrerfortbildung auf Anfrage.
Kinderkurse gebührenfrei
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Umwelt und Technik:

Dr. Schmidt-Wessel

Dr. Elke Schmidt-Wessel