Kursprogramm / Umwelt und Technik
Energiewende und der Stromnetzausbau: Das geht uns alle an - Onlinekurs
Online-Kurs Teil 1
„Um die Klimaziele zu erreichen steht eins fest: Weg von Kern- und Kohleenergie - hin zu Erneuerbaren Energien! Dabei warten technische Herausforderungen auf uns und das Meinungsspektrum der Bevölkerung ist vielschichtig. Welche Herausforderungen und Meinungen das sind, wird an dem Veranstaltungsabend „Energiewende und Stromnetzausbau: Das geht uns alle an!“ näher beleuchtet. Dabei werden unter anderem folgende Fragen beantwortet:•
• Wie hängen die Energiewende und der Stromnetzausbau
zusammen?
• Wie wird unser Energiesystem fit für die Zukunft gemacht?
• Wie können wir uns am Netzausbau beteiligen?
• Wie wird der Netzausbau umgesetzt und der Naturschutz
einbezogen?
Außerdem werden Umwelt - und Gesundheitsschutz weitere spannende Themenschwerpunkte darstellen. Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Diskussionsrunde, bei der Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fragen der Referentin zu stellen.
Die Referentin kommt vom Bürgerdialog Stromnetz, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, das die Veranstaltung fördert.
1020
Julia Wachweger

Termin:
Di,13.09., 18:30 - 20:00

online

Energiewende und der Stromnetzausbau: Das geht uns alle an - Onlinekurs
Online-Kurs Teil 2
„Um die Klimaziele zu erreichen steht eins fest: Weg von Kern- und Kohleenergie - hin zu Erneuerbaren Energien! Dabei warten technische Herausforderungen auf uns und das Meinungsspektrum der Bevölkerung ist vielschichtig. Welche Herausforderungen und Meinungen das sind, wird an dem Veranstaltungsabend „Energiewende und Stromnetzausbau: Das geht uns alle an!“ näher beleuchtet. Dabei werden unter anderem folgende Fragen beantwortet:•
• Wie hängen die Energiewende und der Stromnetzausbau
zusammen?
• Wie wird unser Energiesystem fit für die Zukunft gemacht?
• Wie können wir uns am Netzausbau beteiligen?
• Wie wird der Netzausbau umgesetzt und der Naturschutz
einbezogen?
Außerdem werden Umwelt - und Gesundheitsschutz weitere spannende Themenschwerpunkte darstellen. Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Diskussionsrunde, bei der Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fragen der Referentin zu stellen.
Die Referentin kommt vom Bürgerdialog Stromnetz, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, das die Veranstaltung fördert.
1021
Julia Wachweger

Termin:
Di,11.10., 18:30 - 20:00

online

Modernisierung von Heizung und Warmwasserbereitung
Kurs mit Digital-Backup Viele Hausbesitzer warten mit dem Austausch ihrer alten Heizkessel zu lange. Auch wenn die Werte laut Schornsteinfeger in Ordnung sind, arbeiten alte Heizungen trotzdem nicht effizient und zuverlässig. Es lohnt sich also, rechtzeitig einen Austausch der Heizung zu planen. Neue Heizkessel bringen Energieeinsparungen bis zu 30 Prozent. Hier lassen sich steigende Energiepreise langfristig mit moderner und effizienter Technik ausgleichen. Der Energieberater informiert darüber, welche Möglichkeiten zur Auswahl stehen und was beim Austausch zu beachten ist.
Ein Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.
1030
Jan Asbahr

Termin:
Di,08.11., 18:30 - 20:00

VHS, 1. Stock, Raum 12

2 U-Std.
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
Die Exkursion findet im Forst Christianslust statt. Der genaue Startpunkt wird kurzfristig bekannt gegeben.
1500
Thomas Pruß

Termin:
Sa,03.09., 10:00 - 15:00

Forst Christianslust

6,67 U-Std.
Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 21,50 €/ für VHS-Mitglieder: 20,50 €
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 €/ für VHS-Mitglieder: 23,00 €
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 27,00 €/ für VHS-Mitglieder: 26,00 €
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
Die Exkursion findet im Forst Christianslust statt. Der genaue Startpunkt wird kurzfristig bekannt gegeben.
1501
Thomas Pruß

Termin:
Sa,10.09., 10:00 - 15:00

Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 21,50 €/ für VHS-Mitglieder: 20,50 €
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 €/ für VHS-Mitglieder: 23,00 €
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 27,00 €/ für VHS-Mitglieder: 26,00 €
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
Die Exkursion findet im Forst Christianslust statt. Der genaue Startpunkt wird kurzfristig bekannt gegeben.
1502
Thomas Pruß

Termin:
Sa,17.09., 10:00 - 15:00

Forst Christianslust

6,67 U-Std.
Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 21,50 €/ für VHS-Mitglieder: 20,50 €
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 €/ für VHS-Mitglieder: 23,00 €
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 27,00 €/ für VHS-Mitglieder: 26,00 €
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
Die Exkursion findet im Forst Christianslust statt. Der genaue Startpunkt wird kurzfristig bekannt gegeben.
1503
Thomas Pruß

Termin:
Sa,24.09., 10:00 - 15:00

Forst Christianslust

6,67 U-Std.
Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 21,50 €/ für VHS-Mitglieder: 20,50 €
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 €/ für VHS-Mitglieder: 23,00 €
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 27,00 €/ für VHS-Mitglieder: 26,00 €
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
Die Exkursion findet im Forst Christianslust statt. Der genaue Startpunkt wird kurzfristig bekannt gegeben.
1504
Thomas Pruß

Termin:
Sa,01.10., 10:00 - 15:00

Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 21,50 €/ für VHS-Mitglieder: 20,50 €
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 €/ für VHS-Mitglieder: 23,00 €
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 27,00 €/ für VHS-Mitglieder: 26,00 €
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikroskopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen.
Die Exkursion findet im Forst Christianslust statt. Der genaue Startpunkt wird kurzfristig bekannt gegeben.
1505
Thomas Pruß

Termin:
Sa,08.10., 10:00 - 15:00

Forst Christianslust

6,67 U-Std.
Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gebühr bei 8 Teilnehmenden: 21,50 €/ für VHS-Mitglieder: 20,50 €
Gebühr bei 7 Teilnehmenden: 24,00 €/ für VHS-Mitglieder: 23,00 €
Gebühr bei 6 Teilnehmenden: 27,00 €/ für VHS-Mitglieder: 26,00 €
Astronomie - Faszination unendlicher Weiten und fremder Welten
Anhand von Modellen, Himmelsgloben, Sternenkarten und anderen Hilfsmitteln werden in unserem Astronomiekurs die verschiedenen Objekte und Kräfte im Weltall, astronomische Phänomene und Forschungsergebnisse zur Entstehung und zum Aufbau des Universums verständlich behandelt und, wo möglich, auch optisch mit Fernglas, Spektiv oder Teleskop nahegebracht. Der Kurs wendet sich gleichermaßen an Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse - Neugier und Wissensdurst genügen!
1580
Uwe Böhmer

6 geplante Termine:

Mi,21.09., 20:00 - 21:30
Mi,05.10., 20:00 - 21:30
Mi,19.10., 20:00 - 21:30
Mi,02.11., 20:00 - 21:30
Mi,16.11., 20:00 - 21:30
Mi,30.11., 20:00 - 21:30

VHS, 1. Stock, Raum 14

12 U-Std.
Gebühr: 40,00 €
VHS-Mitgl. 37,00 €
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Umwelt und Technik:

Schukat