Kursprogramm / Umwelt und Technik
Wie unser Energiesystem fit für die Zukunft gemacht wird - Onlinekurs
Online-Kurs Teil 2 der vierteiligen Reihe "Energiewissen zur Energiewende und Stromnetzausbau in Deutschland"

Der steigende Anteil von erneuerbaren Energien, aber auch ein verändertes Verbraucherverhalten erfordern ein flexibleres Energiesystem. Wie es bislang funktioniert hat, wie es künftig funktionieren wird, welche Rolle die Digitalisierung spielt und welche Vorteile neue Energiespeichertechnologien bieten, erfahren Sie in der zweiten Veranstaltung.
1021
Julia Wachweger

Termin:
Do,28.10., 18:30 - 20:00

Online

Anmeldung erforderlich bis zum 21.10.2021
gebührenfrei
Die Dozentin kommt vom Bürgerdialog Stromnetz, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ausführliches über die Initiative finden Sie im Internet unter www.buergerdialogstromnetz.de
Das Übertragungsnetz, der Netzausbau und die Bürgerbeteiligung - Onlinekurs
Online-Kurs Teil 3 der vierteiligen Reihe "Energiewissen zur Energiewende und Stromnetzausbau in Deutschland"

Damit Deutschland auch künftig flächendeckend mit Strom versorgt werden kann, ist eine Anpassung und Erweiterung unseres Stromnetzes nötig. Wie der Leitungsbedarf ermittelt wird und Planungsverfahren ablaufen, welchen Stellenwert der Umwelt- und der Gesundheitsschutz haben und wie Sie als Bürgerinnen und Bürger darauf Einfluss nehmen können, erfahren Sie in der dritten Veranstaltung.
1022
Julia Wachweger

Termin:
Do,11.11., 18:30 - 20:00

Online-Vortrag

Anmeldung erforderlich bis zum 4. 11.2021
gebührenfrei
Die Dozentin kommt vom Bürgerdialog Stromnetz, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ausführliches über die Initiative finden Sie im Internet unter www.buergerdialogstromnetz.de
So wird der Netzausbau umgesetzt und der Naturschutz einbezogen - Onlinekurs
Online-Kurs Teil 4 der vierteiligen Reihe "Energiewissen zur Energiewende und Stromnetzausbau in Deutschland"

Was passiert eigentlich, wenn neue Stromleitungen gebaut und in Betrieb genommen werden? Am vierten Info-Abend lernen Sie viel über die Verlegung von Erdkabeln und Freileitungen, ihre Einflüsse auf die Natur, die hohe Relevanz der bodenkundlichen Baubegleitung und über Landschafts- und Tierschutzmaßnahmen.
1023
Julia Wachweger

Termin:
Do,02.12., 18:30 - 20:00

Online-Vortrag

Anmeldung zwingend erforderlich bis zum 25.11.21
gebührenfrei
Die Dozentin kommt vom Bürgerdialog Stromnetz, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Ausführliches über die Initiative finden Sie im Internet unter www.buergerdialogstromnetz.de
Durchblick beim Fenstertausch
Kurs mit Digital-Backup Neue Fenster bringen mehr Wärme und Komfort ins Haus - wenn sie hochwertig und auf die Beschaffenheit der Außenwände abgestimmt sind. Passieren hier Fehler, sind Schäden durch Schimmel die Folge. Da Fenster heute dauerhaft luftdicht eingesetzt werden, spielt die Lüftung des Hauses dabei eine wichtige Rolle. Dieser Vortrag bietet einen anschaulichen, gut verständlichen Überblick über das komplexe Thema Fenstertausch und informiert über Fördermöglichkeiten.
1030
Jan Asbahr

Termin:
Do,25.11., 18:30 - 20:00

Schleuseninformationszentrum

Ein Vortrag der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein.
Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale gebührenfrei.
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikrokopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen.
1500
Thomas Pruß

Termin:
Sa,04.09., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Der Kurs findet bei jedem Wetter ausschließlich draußen statt! Bitte sorgen Sie für entsprechende Bekleidung und ggf. für einen Klappstuhl.
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikrokopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen.
1501
Thomas Pruß

Termin:
Sa,11.09., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Der Kurs findet bei jedem Wetter ausschließlich draußen statt! Bitte sorgen Sie für entsprechende Bekleidung und ggf. für einen Klappstuhl.
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikrokopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen.
1502
Thomas Pruß

Termin:
Sa,18.09., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Der Kurs findet bei jedem Wetter ausschließlich draußen statt! Bitte sorgen Sie für entsprechende Bekleidung und ggf. für einen Klappstuhl.
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikrokopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen.
1503
Thomas Pruß

Termin:
Sa,25.09., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Der Kurs findet bei jedem Wetter ausschließlich draußen statt! Bitte sorgen Sie für entsprechende Bekleidung und ggf. für einen Klappstuhl.
Pilzseminar - gemeinsam Pilze sammeln und bestimmen
Dieses Seminar richtet sich an Anfänger und an Interessierte mit geringen Vorkenntnissen.
Bei diesen Exkursionen stehen die Pilzkunde sowie Biologie und Ökologie der Pilze im Vordergrund, zudem die Bestimmung der Arten im Wald und zuhause (mikrokopische Bestimmungen anhand der Sporen etc.). Im Anschluss an die Exkursion folgt eine gemeinsame Besprechung der Funde, bei der alle gesammelten Arten nachbestimmt und protokolliert werden.
Da die Exkursion bei jedem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk wichtig.
Bitte mitbringen: Sammelkorb (bitte keine (Plastik-)Tüten!), kleines Küchenmesser, Küchenpinsel, Sammeldosen, falls vorhanden Pilzbestimmungsbücher und Kamera; ein Heft zum Protokollieren, Schreibstift und ggf. Klappstuhl.
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen.
1504
Thomas Pruß

Termin:
Sa,30.10., 10:00 - 15:00

Parkplatz Forst Christianslust

Gebühr: 21,50 €
VHS-Mitgl. 20,50 €
Gestaffelte Gebühr: 6 TN 27,-/26,- €, 7 TN 24,-/23,-€
Eingeschränktes Rücktrittsrecht bis 14 Tage vor Beginn.
Der Kurs findet bei jedem Wetter ausschließlich draußen statt! Bitte sorgen Sie für entsprechende Bekleidung und ggf. für einen Klappstuhl.
Motorsägen-Sachkundenachweis
Dieser Kurs vermittelt die Theorie und Praxis der Motorsägennutzung und führt zum erforderlichen Sachkundenachweis. Bitte persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzstiefel, Helm mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose) und Personalausweis (Mindestalter 18 Jahre) sowie, wenn vorhanden, Motorsäge mitbringen. Bitte denken Sie an eine persönliche Tagesverpflegung.
1525
Christof Vetter

Termin:
Sa,13.11., 09:00 - 17:00

Forst Gudendorf, Meldorfer Str. gegenüber Hindorf

Gebühr: 75,00 €
VHS-Mitgl. 75,00 €
Anmeldung und Rücktrittsrecht bis 2 Wochen vor Beginn!
Astronomie - Faszination unendlicher Welten
Faszination unendlicher Weiten und fremder Welten

Dieser Kurs wird ab Herbst wieder nur noch als Präsenzveranstaltung stattfinden! Anhand von Modellen, Himmelsgloben, Sternenkarten und anderen Hilfsmitteln werden in unserem Astronomiekurs die verschiedenen Objekte und Kräfte im Weltall, astronomische Phänomene und Forschungsergebnisse zur Entstehung und zum Aufbau des Universums verständlich behandelt und, wo möglich, auch optisch mit Fernglas, Spektiv oder Teleskop nahegebracht.
Der Kurs wendet sich gleichermaßen an Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse - Neugier und Wissensdurst genügen!
1580
Uwe Böhmer

8 geplante Termine:

Mi,06.10., 20:00 - 21:30
Mi,20.10., 20:00 - 21:30
Mi,27.10., 20:00 - 21:30
Mi,03.11., 20:00 - 21:30
Mi,17.11., 20:00 - 21:30
Mi,24.11., 20:00 - 21:30
usw. ...

VHS, 1. Stock, Raum 14

14 U-Std.
Gebühr: 46,80 €
VHS-Mitgl. 43,20 €
Kurstermine auch in den Ferien. Die weiteren Termine werden am ersten Kursabend bekanntgegeben.
Makerspace-Bürger-Workshop - Auftaktveranstaltung -
FREIRAUM durch SELBERMACHEN
Kreativ. Digital. Eigene Ideen umsetzen oder einfach klönen!

Freuen Sie sich auf einen neuen digitalen und analogen Ort mitten in Brunsbüttel, wo Sie sich zukünftig zum kreativen Arbeiten mit und an digitalen Projekten treffen, Ihre eigenen Ideen umsetzen oder auch einfach nur zum Austausch und Klönen mit Gleichgesinnten treffen.
Lernen Sie 3D-Drucker, CNC-Fräsen, App-Programmieren oder Smart-Home praxisnah vor Ort kennen und schätzen. Spielen Sie bei uns auf Bananen Klavier oder fertigen Sie sich Ihren eigenen "Otto"-DIY Roboter oder Schmuck mit dem 3D-Verfahren. Bei uns können Sie Ihre Ideen umsetzen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Die VHS Brunsbüttel startete das Projekt "digitales Nachbarschafts-Werkstatt-Konstrukt" in Brunsbüttel im späten Frühjahr 2021 und lädt alle Interessierten ein, sich in die Konzepterstellung mit einzubringen. Auch wenn nur ein provisorischer Raum neben der jetzigen VHS und kein Logo oder Name existiert, freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes neues Projekt im Herzen Brunsbüttels und verfolgen Sie in Kürze unsere Aktivitäten auf unserer Webseite www.vhs-brunsbuettel.de.
Für die spätere Umsetzung suchen wir darüber hinaus Gleichgesinnte, die gerne Neues entdecken und ihr Wissen mit anderen teilen wollen. Sie fühlen sich direkt angesprochen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf, oder sprechen Sie uns auf der Auftaktveranstaltung an.
1600
Sonja Schukat
Alexander Boers

Termin:
Do,19.08., 18:00 - 20:00

ELBEFORUM, Von-Humboldt-Platz 5, Brunsbüttel

Gebühr: 0,00 €
Offene Nachbarschaftswerkstatt zum Schnuppern
Freuen Sie sich auf einen neuen digitalen und analogen Ort mitten in Brunsbüttel, wo Sie sich zukünftig zum kreativen Arbeiten mit und an digitalen Projekten treffen, Ihre eigenen Ideen umsetzen oder auch einfach nur zum Austausch und Klönen mit Gleichgesinnten treffen.
Lernen Sie 3D-Drucker, CNC-Fräsen, App-Programmieren oder Smart-Home praxisnah vor Ort kennen und schätzen. Spielen Sie bei uns auf Bananen Klavier oder fertigen Sie sich Ihren eigenen "Otto"-DIY Roboter oder Schmuck mit dem 3D-Verfahren. Bei uns können Sie Ihre Ideen umsetzen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Die VHS Brunsbüttel startete das Projekt "digitales Nachbarschafts-Werkstatt-Konstrukt" in Brunsbüttel im späten Frühjahr 2021 und lädt alle Interessierten ein, sich in die Konzepterstellung mit einzubringen. Auch wenn nur ein provisorischer Raum neben der jetzigen VHS und kein Logo oder Name existiert, freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes neues Projekt im Herzen Brunsbüttels und verfolgen Sie in Kürze unsere Aktivitäten auf unserer Webseite www.vhs-brunsbuettel.de.
1601
28 geplante Termine:

Di,14.09., 15:00 - 18:00
Do,16.09., 15:00 - 18:00
Di,21.09., 15:00 - 18:00
Do,23.09., 15:00 - 18:00
Di,28.09., 15:00 - 18:00
Do,30.09., 15:00 - 18:00
usw. ...

Nachbarschaftswerkstatt

Linux-Einführung mit dem Raspberry PI
Die VHS Brunsbüttel startete das Projekt "digitales Nachbarschafts-Werkstatt-Konstrukt" in Brunsbüttel im späten Frühjahr 2021. Auch wenn nur ein provisorischer Raum neben der jetzigen VHS und kein Logo oder Name existiert, freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes neues Projekt im Herzen Brunsbüttels und verfolgen Sie in Kürze unsere Aktivitäten auf unserer Webseite www.vhs-brunsbuettel.de.
1602
2 geplante Termine:

Fr,17.09., 18:00 - 20:00
Sa,18.09., 11:00 - 13:00

Nachbarschaftswerkstatt

Gebühr: 0,00 €
Smartphone-Werkstatt für Senioren am Vormittag
Die VHS Brunsbüttel startete das Projekt "digitales Nachbarschafts-Werkstatt-Konstrukt" in Brunsbüttel im späten Frühjahr 2021. Auch wenn nur ein provisorischer Raum neben der jetzigen VHS und kein Logo oder Name existiert, freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes neues Projekt im Herzen Brunsbüttels und verfolgen Sie in Kürze unsere Aktivitäten auf unserer Webseite www.vhs-brunsbuettel.de.
1603
"Digitaler Engel": Gemeinsam oder alleine spielen!
Die VHS Brunsbüttel startete das Projekt "digitales Nachbarschafts-Werkstatt-Konstrukt" in Brunsbüttel im späten Frühjahr 2021. Auch wenn nur ein provisorischer Raum neben der jetzigen VHS und kein Logo oder Name existiert, freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes neues Projekt im Herzen Brunsbüttels und verfolgen Sie in Kürze unsere Aktivitäten auf unserer Webseite www.vhs-brunsbuettel.de.
1604
Anzeige



Volkshochschule Brunsbüttel e.V.
Max-Planck-Str. 9-11
25541 Brunsbüttel

Telefon: (04852) 51222 oder 54720
Fax: (04852) 54232
E-Mail: mail@vhs-brunsbuettel.de

auf Twitter folgen Facebook

 
 
Ihr persönliche Ansprechpartnerin
für den Bereich Umwelt und Technik:

Schukat