Kursprogramm / Wirtschaftsfachwirt
Geprüfte/r Fachwirt/in - Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Kurs mit Digital-Backup Industrie, Handel und Dienstleistungsbereiche haben einen zunehmenden Bedarf an gut ausgebildeten, berufserfahrenen Fachkräften.
Die breit angelegte, nicht auf eine Branche beschränkte wirtschaftsbezogene Qualifikation für alle Fachwirte-Richtungen, bildet zunächst die Basis für diese berufliche Aufstiegsfortbildung.
Sie wird dann im zweiten Teil fachspezifisch getrennt in die Bereiche Wirtschaftsfachwirt/in , Industriefachwirt/in bzw. Logistikfachwirt/in.
Auch für Quereinsteiger ohne kaufmännische Ausbildung, die jedoch über ausreichend kaufmännische oder verwaltende Praxis verfügen, ist diese Fortbildung zur Erlangung eines höheren beruflichen Abschlusses ggf. geeignet.
Lassen Sie sich gern beraten!

Unser Lehrgang bereitet direkt auf die bundeseinheitliche Prüfung vor der IHK Flensburg vor.

Prüfungsteil 1: Wirtschaftsbezogene Qualifikationen*:
Klausuren mit folgenden 4 Einzelprüfungen (nach 1. Jahr):
Volks- und Betriebswirtschaft
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung
* auch nutzbar bei anderen persönlichen Abschlusszielen, z.b. Industriefachwirt, Veranstaltungsfachwirt, Technischer Fachwirt

Prüfungsteil 2: Handlungsspezifische Qualifikationen:
2 fachübergreifende Klausuren (am Ende der Fortbildung) mit den fachrichtungsspezifischen Inhalten wie
Betriebliches Management
Investition, Finanzierung/Finanzwirtschaft, Controlling
Güterverkehrsleistungen und Logistik, Marketing und Vertrieb
Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
u.a.

Gesamtdauer des Lehrganges ca. 12 Monate, berufsbegleitend an 2-3 Abenden in der Woche (17:45 - 21:00 ) in Kombination mit Selbstlerneinheiten und Prüfungsvorbereitung

Es gelten besondere Vertragsbedingungen.

Lassen Sie sich gern beraten:
Beratungs- und Anmeldetermin unter 04852/51 222 oder mtiedemann@vhs-brunsbuettel.de

Sie benötigen finanzielle Unterstützung?
Wir unterstützen gern bei der Beantragung der Aufstiegsförderung nach AFBG.
2640
Es gelten besondere Vertragsbedingungen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsleister Herrn Michael Tiedemann, E-Mail: mtiedemann@vhs-brunsbuettel.de, Tel.-Nr. 04852/ 51 222.
Geprüfte/r Fachwirt/in - Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
Kurs mit Digital-Backup Industrie, Handel und Dienstleistungsbereiche haben einen zunehmenden Bedarf an gut ausgebildeten, berufserfahrenen Fachkräften.
Die breit angelegte, nicht auf eine Branche beschränkte wirtschaftsbezogene Qualifikation für alle Fachwirte-Richtungen, bildet zunächst die Basis für diese berufliche Aufstiegsfortbildung.
Sie wird dann im zweiten Teil fachspezifisch getrennt in die Bereiche Wirtschaftsfachwirt/in , Industriefachwirt/in bzw. Logistikfachwirt/in.
Auch für Quereinsteiger ohne kaufmännische Ausbildung, die jedoch über ausreichend kaufmännische oder verwaltende Praxis verfügen, ist diese Fortbildung zur Erlangung eines höheren beruflichen Abschlusses ggf. geeignet.
Lassen Sie sich gern beraten!

Unser Lehrgang bereitet direkt auf die bundeseinheitliche Prüfung vor der IHK Flensburg vor.

Prüfungsteil 1: Wirtschaftsbezogene Qualifikationen*:
Klausuren mit folgenden 4 Einzelprüfungen (nach 1. Jahr):
Volks- und Betriebswirtschaft
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Unternehmensführung
* auch nutzbar bei anderen persönlichen Abschlusszielen, z.b. Industriefachwirt, Veranstaltungsfachwirt, Technischer Fachwirt

Prüfungsteil 2: Handlungsspezifische Qualifikationen:
2 fachübergreifende Klausuren (am Ende der Fortbildung) mit den fachrichtungsspezifischen Inhalten wie
Betriebliches Management
Investition, Finanzierung/Finanzwirtschaft, Controlling
Güterverkehrsleistungen und Logistik, Marketing und Vertrieb
Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
u.a.

Gesamtdauer des Lehrganges ca. 12 Monate, berufsbegleitend an 2-3 Abenden in der Woche (17:45 - 21:00 ) in Kombination mit Selbstlerneinheiten und Prüfungsvorbereitung

Es gelten besondere Vertragsbedingungen.

Lassen Sie sich gern beraten:
Beratungs- und Anmeldetermin unter 04852/51 222 oder mtiedemann@vhs-brunsbuettel.de

Sie benötigen finanzielle Unterstützung?
Wir unterstützen gern bei der Beantragung der Aufstiegsförderung nach AFBG.
2640
Es gelten besondere Vertragsbedingungen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsleister Herrn Michael Tiedemann, E-Mail: mtiedemann@vhs-brunsbuettel.de, Tel.-Nr. 04852/ 51 222.